Telekom drosselt DSL – Welcome to the Stoneage

Die Telekom setzt ihren Plan nun auch normale DSL Leitungen bei erreichen eines bestimmten Volumenkontingents also tatsächlich in die Tat um. Ich persönlich, und wahrscheinlich viele andere auch, finde das mehr als nur zum kotzen. Alle reden, vor allem die Politik, davon, wie wichtig doch ordentliche Internetzugänge für Volk und Wirtschaft doch seien. Es gibt sogar mittlerweile Gerichtsurteile, nachdenen Provider bei Zahlungsverzug nicht einfach den Internetzugang sperren dürfen. Und was macht die Telekom? Eine Rolle Rückwärts! Zurück in die Steinzeit des Internets, als es noch zeit- bzw volumenbasierte Tarife gab und deshalb mit dem Internet nicht sooo viel zu reissen war.

Vor einiger Zeit hat sich SemperCensio mit diesem Thema schon einmal in einem ihrer unvergleichlichen Videos beschäftigt. Zwar ist vieles, was gesagt wird, die Meinung von SemperCensio, aber vorallem liefert das Video auch sehr viele Argumente gegen den Plan der Telekom und zeigt wie absurd das ganze wirklich ist.

Viel Spass beim Ansehen: